Philosophie

Wer ein Instrument lernt, kommt besser durchs Leben (Die Zeit, 20.03.2008). Die Macht der Musik – sie prägt von Geburt an, berührt im tiefsten Inneren und kann zu Höchstleistungen treiben. Musik hat eine eigene Sprache und ermöglicht es den Menschen, unabhängig von Kultur, Alter und Sprachraum miteinander zu kommunizieren. Gott liebt Musik und „wohnt unter den Lobgesängen“ seiner Kinder (Ps 22,4). Laut Bibel hat sie die Macht, Gefühle anzusprechen, sie kann anfeuern (Ps 40,4), in Bewegung bringen (Ps 150,4) oder Ruhe schenken (Ps 62). Schon der Kirchenvater Aurelius Augustinus sagte: „Wer singt, betet doppelt.“ So vervollständigt Musik das kirchliche Leben und ehrt Gott.

Jeder Mensch besitzt unserer Überzeugung nach musikalische Grundanlagen und hat somit ein Recht auf die Ausbildung seiner Fähigkeiten. Musikalische Bildung fördert wichtige Fertigkeiten und prägt Charaktereigenschaften, wie z. B. Selbstbewusstsein und Durchhaltevermögen, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein, Lernfähigkeit und Konzeptdenken sowie Kreativität und Ausdrucksvermögen. Als private Musikschule Detmold legen wir mit qualifiziertem Fachunterricht die Grundlage für eine lebenslange Beschäftigung mit Musik.

Scroll to Top