Simone Gottschick

Simone Gottschick bei AHF-Musikzentrum Detmold

Simone Gottschick ist seit 2014 Kindheitspädagogin B.A. mit dem Schwerpunkt Musikalische Bildung und qualifizierte MIKA-Multiplikatorin (Musik im Kita-Alltag). Sie ist verheiratet, Mutter von drei Kindern, spielt gerne Geige, liedbegleitend Gitarre und hatte 3 Jahre lang Gesangsunterricht. Die musikalische Leitung von zwei Kinderchor-Projekten ihrer Gemeinde, 10 Jahre Leitung einer wöchentlichen Eltern-Kind-Gruppe, sowie zahlreiche Praktika in Kitas und verschiedenen Musikprojekten, bereichern ihre Praxiserfahrung. Im Sommersemester 2017 erhielt sie einen Lehrauftrag an der Fachhochschule Bielefeld für das Fach Singen & Tanzen im Studiengang Pädagogik der Kindheit, Musikalische Bildung. Ihr Herzensanliegen in der Musikalischen Frühförderung ist vor allem die Resonanz der Kinder: Zu entdecken und aufzugreifen, was diese mitbringen, um dann gemeinsam musikalisch zu wirken. „Musikalisch sind wir von Beginn an – ‚nicht musikalisch‘ zu sein ist erlernt.“ (Dr. Donata Elschenbroich, deutsche Kindheitsforscherin)

Nach oben scrollen