Beate Funk

Klarinettistin Beate Funk studierte nach Ausbildung bei Martin Schöttle von 1997 bis 2005 Schulmusik, Musikpädagogik und Orchestermusik bei Prof. Frits Hauser und Prof. Hans Dietrich Klaus an der Hochschule für Musik Detmold. Ihre Orchestererfahrung sammelte sie unter anderem bei den Dortmunder Philharmonikern und der Nordwestdeutschen Philharmonie Herford. Seit 2006 zum größten Teil der Kammermusik verschrieben, führten sie ihre Ensembles bereits auf Konzertreisen in verschiedene europäische Länder und nach Asien. Neben ihrer Konzerttätigkeit ist sie eine begeisterte Instrumentalpädagogin und unterrichtet seit etlichen Jahren Schüler aller Altersklassen. Vom Anfängerunterricht mit kleinen und großen Leuten über Erwachsenenbildung bis hin zu Jurytätigkeiten und Vorbereitung auf das Musikstudium deckt Beate Funk viele Sparten der musikpädagogischen Arbeit ab. Sie konzertiert im Ensemble Vinorosso und dem Trio con Abbandono. Beate lebt mit ihrer Familie in Detmold.

Scroll to Top