Kammerchor

Die Stimme als körpereigenes Instrument in vielfältiger Weise zum Erklingen zu bringen – dies ist den rund 35 Sängerinnen und Sängern des Kammerchores gemein. Die professionellen und semiprofessionellen Musiker schlossen sich im Sommer 2008 zu einem Chor zusammen. Viele von ihnen weisen langjährige Gesangs- und Chorerfahrungen auf. Die musikalische Leitung des Chores liegt bei Johann Penner und Linda Wiebe.

Der Kammerchor erarbeitet sowohl traditionelle als auch populäre geistliche Chorliteratur und verbindet beide Genres in den Konzertprogrammen miteinander, wobei sich Spirituals als eine bestimmte Vorliebe entwickelt haben. Die Vorbereitungen für Konzerte, CD-Aufnahmen und die Gestaltung von Gottesdiensten erfolgen in der Regel an Probenwochenenden sowie an besonderen Stimmprobentagen.

Folgende Worte, die im Rahmen einer vergangenen Konzertreihe entstanden sind, gewähren einen Einblick ins Wirken des Kammerchores: „Dass Chorgesang weitaus mehr sein darf als richtige Noten, dass es als schönste Lebensäußerung des Glaubens an Gott verherrlicht – das war dem Kammerchor in jedem Moment anzumerken.“ (aus: Westfalen-Blatt)

Im Oktober 2013 hat der Kammerchor mit sehr gutem Erfolg am 9. Landes-Chorwettbewerb NRW in Dortmund teilgenommen.

CD- Aufnahmen

Im Jahr 2011 haben die Musiker des Ensembles Entzücklika und der Kammerchor unter der künstlerischen Gesamtleitung von Hans Werner Scharnowski und der tontechnischen Unterstützung des Tonmeisters die CD „Irische Messe. Die Saat geht auf“ herausgebracht.
Am 26. und 27. Oktober 2012 wurde eine neue CD aufgenommen, die im Frühjahr 2013 herausgebracht wurde. Die musikalische Leitung lag wieder bei Hans Werner Scharnowski.

Die CD ist ab sofort im Handel erhältlich.

Konzerte

Der Kammerchor des Privaten Musikzentrum Detmold tritt in der Regel in mehreren Konzerten im Jahr in der Region auf. Aktuelle Konzert-Termine finden Sie hier.